CNC-Drehtechnik (Modul III)

Unsere Lehrgänge im Bereich CNC richten sich an Fachkräfte und Arbeitssuchende aus dem Bereich Metall, die die Bedienung und Programmierung von CNC-Maschinen erlernen oder ihre bereits vorhandenen Kenntnisse erweitern und vertiefen wollen.

Erfahrungen im Bereich Metall und Vorkenntnisse in konventioneller Zerspanungstechnik sind von Vorteil.

Im Modul III der modularen Weiterbildung „Fertigungstechnik Metall“ werden vermittelt:

  • Theoretische Grundlagen der CNC-Technik
  • Programmieren mit MTS-Schulungssoftware PAL 2007
  • Einrichten und Bedienen von CNC-Drehmaschinen
  • CNC-Drehen am LEADWELL T-8SM Drehzentrum mit Gegenspindel, Steuerung FANUC 18i, Manual Guide
  • CNC - Drehtechnik EMCOTURN 365 mit Sinumerik 810/840 D

geförderte Weiterbildung

Lehrgangsdauer:
3 Monate / 480 Stunden / Vollzeit

Modul III „CNC-Drehtechnik“ ist Teil der modularen Weiterbildung „Fertigungstechnik Metall“. Es schließt mit einem Zertifikat der NILES Aus- und Weiterbildung gGmbH ab.