Aktuelle Projekte

Modulare Basisqualifizierung für Geflüchtete

Um auf die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen angesichts der nach Deutschland kommenden geflüchteten Menschen zu reagieren, unterstützt die NILES AW gGmbH als Kooperationspartner der Tanmed GmbH Aus- , Fort- und Weiterbildung die berufliche Profilierung Geflüchteter und ihre Überleitung in Ausbildung oder Arbeit. So können Geflüchtete z.B. im Rahmen einer Modularen Basisqualifizierung ihre beruflichen Erfahrungen aus dem Heimatland erweitern und dem deutschen Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt anpassen. Interessenten melden sich bitte im Sekretariat unter info@niles-aw.de bzw. telefonisch per +49 30 9624820.

NILES bei Praktikums- und Ausbildungsbörse dabei

Am 08.11.2016 ist es soweit: An der Heinz- Brandt-Schule findet die nächste Praktikums- und Ausbildungsbörse statt. Mit dabei wird auch NILES sein, um interessierten Schülerinnen und Schülern die Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten in Industrie, Handwerk und Dienstleistung bei NILES zu zeigen. Denn Handwerk und Bildung hat hier Tradition!

Angebot berufskundlicher Veranstaltung für Arbeitsverwaltung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Arbeitsagenturen und Jobcentern haben die Möglichkeit, sich bei NILES zu den Anforderungen und Tätigkeiten einer Vielzahl von Berufen in Handwerk, Industrie und Dienstleistung ganz praktisch selbst ein Bild zu machen. Diese regelmäßigen berufskundlichen Veranstaltungen eignen sich auch für Lehrkräfte an Schulen, die den berufsorientierenden Unterricht von Schülern begleiten.

Jobcenter Pankow beauftragt NILES mit Projekt „AViBA‟

Im April 2016 wurde die NILES AW gGmbH vom Jobcenter Pankow mit der Durchführung des Projektes „AViBA - Aktivierung und Vermittlung mit intensiver Betreuung und Anwesenheitspflicht‟ beauftragt.

Berufsorientierung für Schulen

Bereits seit mehreren Jahren ist NILES ein zugelassener Partner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, wenn es um die berufliche Orientierung von Schülerinnen und Schülern in der 7./8. Klasse geht. Die Schüler haben dabei die Möglichkeit, bei NILES ihre Stärken zu erkunden und sich praktisch in Berufsbereichen auszuprobieren. Denn nur wer weiß, was er kann, weiß, was er später einmal werden will. Sollte auch Ihre Schule Interesse an einer Zusammenarbeit in der praktischen Berufsorientierung haben, kontaktieren Sie uns gern (Frau Märker, Telefon: +49 30 96248211 oder E- Mail: maerker@niles-aw.de).

Integrationsspielplatz in Cottbus dank NILES eröffnet

NILES konnte mit einer großzügigen Spende den Bau eines Integrationsspielplatzes beim Kinderhospiz der Johanniter in Cottbus unterstützen. Damit ist ein Traum vieler Cottbuser Kinder wahr geworden. Wir wünschen viel Spaß beim Spielen, Toben und Entdecken!